Lehrgänge

Dressurlehrgang 03.-04. Oktober 2020 Reitanlage Gestüt Aspenhof, Babenhausen mit

ANNA MERVELDT

Kurzerhand hat der ZB Bayern/Österreich mit der irischen Olympiareiterin Anna Merveldt für Anfang Oktober einen Dressurlehrgang organisiert.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Einzelunterricht; begrenzte Anzahl von Boxen ist auf dem Aspenhof vorhanden.

Lehrgangsgebühr für zwei Tage gesamt (ohne Boxe) EUR 225,00

Anmeldungen an: Tobias Böhm, Tboehm79@yahoo.de

Adresse: Gestüt Aspenhof, Aspenstr. 47, 87727 Babenhausen

http://www.gestuet-aspenhof.de/

 

 

 

TTG-Perspektiv-Lehrgang mit Christoph Hess beim Trakehner-Wochenende in Ising

(Karin Schweiger)

Ein veritables Schmankerl für Dressurinteressierte war der Perspektivlehrgang der TTG unter Leitung von Christoph Hess. „Das Gesicht und die Stimme der FN“ war lange Jahre Leiter der Abteilung Ausbildung bei der FN und des Bundesleistungszentrums Reiten – und innovativer Motor der rasant gewachsenen PN, er ist zudem international gefragter Dressur- und Vielseitig­keitsrichter. Ausgewählt für diesen Lehrgang hatte die TTG vier- bis siebenjährige Pferde mit Perspektive für das große Viereck – und die hatten sie samt und sonders. Da konnte auch ein Christoph Hess schon ins Schwärmen geraten.

Immer wieder mahnte er Entspannungspausen für diese „alten Remonten“, an, in denen der Rücken zu entlasten sei, der Hals in die Tiefe gehen müsse und bestverstandenes Vorwärts anzustreben sei. Viel Wert legte er auf „konsequentes Am-Detail-Arbeiten“, das denn auch in aller Regel von Erfolg gekrönt war. Beeindruckend war sein gutes Auge für den Knackpunkt und die Lösung; die Reiter haben sicherlich viel aus diesem Lehrgang mitnehmen können.

Ein herzlicher Dank für die Organisation und Unterstützung an Neel-Heinrich Schoof vom Trakehner Verband und Tobias Böhm von der TTG.

Jutta Bauernschmitt hat einen Web-Link mit allen Bildern zur Verfügung gestellt. Sehen Sie selbst:

https://wetransfer.com/downloads/fbb5ef6f48d95e7430c1fdcde2c426f320200314221432/ed67354e583a88a948c6235e575bf08420200314221432/bd56d8

Programm-MGV2020-web

Danke an die Sponsoren, die diese Veranstaltung unterstützt haben!

 

 

 

Lehrgang Matthias Kempkes:

Binnen acht Stunden ausgebucht!  Dressurlehrgang mit Matthias Kempes auf dem Schießerhof 

Wie sollte es anders sein: vier Wochen vor dem Termin gab der Zuchtbezirk Bayern – morgens und nur über FB – die Ausschreibung des Dressurlehrgangs mit Matthias Kempkes bekannt und am selben Tag abends war alles ausgebucht!
Der Schießerhof ist eine idyllische Reitanlage und Pferdepension inmitten des Golfplatzes Gut Lederstatt auf den Anhöhen Donauwörts mit Blick bis hin zu den bayerischen Alpen. Geführt wird der Pferdebetrieb von Familie Leberle. Da mittlerweile auf dieser Anlage auch einige Trakehner Einzug gehalten haben, organisierte die stellv. Zuchtbezirksvorsitzende, Renate Steiner, zum Jahresende und für die vorbereitende Winterarbeit, einen Dressurlehrgang mit einem der renomiertesten bayerischen Dressurreiter, Matthias Kempkes. Zwölf Reiter kamen an beiden Tagen mit zum Teil jungen aber auch erfahrenen Pferden um sich Anweisungen von Matthias für die weitere Arbeit abzuholen. Auch das Gesellige kam nicht zu kurz: Abends fröhnte man guten Gesprächen in der nahegelegenen Pizzeria. Tagsüber wurden die Teilnehmer bestens versorgt mit Kaffee und Kuchen von Marianne Leberle. Ein großer Dank von allen an Matthias Kempkes, danke an die Familie Leberle und auch an die restlichen Einsteller, die Dank des guten Wetters outside auf die Reithalle verzichten konnten. Besonderer Dank an unsere Fotografin Jutta Förther, die es sich nicht nehmen ließ am Sonntag zu kommen, um die Teilnehmer abzulichten.

 

Dressurlehrgang am Schießerhof in Donauwörth – Zeiteinteilung für 16.-17. November

Zeiteinteilung Dressurlehrgang Mattias Kempkes 16-17.11.

Zuschauer sind herzlich willkommen!

Dressurlehrgang mit Matthias Kempkes 16./17. November am Schießerhof in Donauwörth

Innerhalb eines Tages waren die Plätze für den Mitte November stattfindenen Lehrgang mit Matthias Kempkes (Münsing) ausgeschriebenen Lehrgang ausgebucht! Falls allerdings, es sind immerhin noch zwei Monate Zeit, Teilnehmer evtl. absagen müssten, besteht eine Warteliste. Sollten Sie sich hier eintragen lassen wollen, dann bitte eine Email an Renate Steiner (steinerr(at)t-online.de). Der vorläufige zeitliche Ablauf des Lehrgangs ist Samstag von 13:00 – 19:30 und Sonntag von 09:00 – 15:30. Falls Sie gerne zum Zuschauen kommen möchten, Adresse: Pferdeparadies Leberle, Schießerhof 1, 86609 Donauwörth.

 


Das war der Dressurlehrgang mit Matthias Kempkes im April 2019

Samstag/Sonntag 27.-28.04.2019

Leider etwas spät im Jahr hatte der Zuchtbezirk Bayern zum Dressurlehrgang mit Mattias Kempkes eingeladen.
Das Wochenende war gespickt mit zahlreichen Turnieren und so fand der Kurs bei diesem begehrten Trainer
mehr oder weniger im kleinen Kreis statt.
Erin Raili hatte bei Hans Kinzler und Hella Kuntz für den Trainingsort angefragt und die Teilnehmer wurden dort in
Bad Wörishofen mit der neu erbauten Reithalle mehr als herzlich empfangen.
Nichts desto trotz waren es zwei lehrreiche Tage und für die selbst wenigen Teilnehmer spielten Anreisewege keine
Rolle. Matthias nahm sich auch nach dem Lehrgang – bei Kaffee und Brezen und leckerem Spargelsüppchen – noch
die Zeit ungeklärte Fragen zu beantworten.

Bilder: Erin Raili


Trakehner-Perspektivlehrgang Vielseitigkeit mit Andreas Ostholt  29.-31.03.2019 in Warendorf :

https://agenturdatenreiter.zenfolio.com/p227904736?fbclid=IwAR1ESuFVMi6MB8cy4x5XROS73EgRbcunHi2c2dQm0nyiQPio0uaEkXYOrSQ

Lenga v. Desirao xx a. d. Lakör v.Herzkristall *2013 Zü./Bes. Dr. Annette Wyrwoll unter Miriam Bray